"Riu Festival" an der Playa nach Rundumerneuerung wiedereröffnet

In Zukunft will die Riu-Gruppe nach eigenen Angaben mehr Energie in die Erneuerung der Playa de Palma stecken

05.05.2017 | 16:38
"Riu Festival" an der Playa nach Rundumerneuerung wiedereröffnet
Im neuen Look: das Hotel "Riu Festival" an der Playa de Palma.

Nach der Modernisierung des Hotels "Riu Festival" an der Playa de Mallorca hat die Hotelgruppe das ursprünglich 1975 erbaute Haus neu eröffnet. In der beginnenden Saison erwartet die Gäste ein "vollständig erneuertes Haus, sowohl was die Zimmer betrifft, als auch in Bezug auf die Bäder, Bars, Restaurants und Außenbereiche", heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (4.5.).

Das Hotel an der Playa de Palma liegt 300 Meter vom Meer entfernt. Die Renovierungsarbeiten fanden von November 2016 bis April 2017 statt. Dabei erhielt das Hotel ein zusätzliches Stockwerk, die Anzahl der Zimmer wurde 204 auf 238 Zimmer erweitert. Neu eingeweiht wurde auch das Themen-Restaurant Olé, in dem die Gäste nach Vorbestellung spanische Spezialitäten gereicht bekommen.

Bei der Renovierung erhielten die Gästezimmer neue Möbel, Deko, Flatscreen-Fernseher und elektronische Safes. Die Badezimmer sind jetzt mit moderner Duschkabine statt voriger Duschwanne ausgestattet. Auch Empfangsbereich, Rezeption, Hauptrestaurant, Poolbereich und Snackbar wurden renoviert. In allen öffentlichen Bereichen des Hotels gibt es ab dieser Saison kostenlosen WiFi-Zugang.

Auch außen erstrahlt das Hotel dank neuer Außenfassade mit verglasten Balkonen in frischem Glanz. Die Gruppe nutzte die Umbauarbeiten im Hotel, um umweltfreundlicher Energiesysteme, wie Geothermie oder LED Beleuchtung zu installieren. Der Pool wurde auf Salzchlorierung umgestellt. 
Die Grunderneuerung des "Riu Festival" folgt der Modernisierung in den Häusern "Riu Bravo" (2015) und "San Francisco" (2014). Die mit dem deutschen Reiseveranstalter Tui verbandelte internationale Hotelgruppe will nach eigenen Angaben in Zukunft mehr Energie in die Erneuerung der Playa de Palma stecken.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Besuch am Strand von Sa Coma.
Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

VW erwartet 12.500 Teilnehmer zu Mallorca-Event im Herbst

VW erwartet 12.500 Teilnehmer zu Mallorca-Event im Herbst

Der Autohersteller will fünf Wochen lang in Palmas neuen Kongresszentrum ein neues Modell vorstellen

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Disco-König Cursach streitet das Anheuern von Schlägern ab

Disco-König Cursach streitet das Anheuern von Schlägern ab

Im Fall gegen die Korruption im Nachtleben auf Mallorca waren mehrfach Zeugen bedroht oder...

Betrunkener deutscher Urlauber demoliert Auto an der Playa de Palma

Betrunkener deutscher Urlauber demoliert Auto an der Playa de Palma

Bevor die Polizei den 21-Jährigen festnahm, fiel er vom Wagendach und verletzte sich an einem Baum

Golf de Andratx soll 250.000 Euro Strafe zahlen

Golf de Andratx soll 250.000 Euro Strafe zahlen

Seit 2016 steht der Club im Verdacht, die Anlage illegal mit Grundwasser bewässert zu haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |