"Riu Festival" an der Playa nach Rundumerneuerung wiedereröffnet

In Zukunft will die Riu-Gruppe nach eigenen Angaben mehr Energie in die Erneuerung der Playa de Palma stecken

05.05.2017 | 16:38
"Riu Festival" an der Playa nach Rundumerneuerung wiedereröffnet
Im neuen Look: das Hotel "Riu Festival" an der Playa de Palma.

Nach der Modernisierung des Hotels "Riu Festival" an der Playa de Mallorca hat die Hotelgruppe das ursprünglich 1975 erbaute Haus neu eröffnet. In der beginnenden Saison erwartet die Gäste ein "vollständig erneuertes Haus, sowohl was die Zimmer betrifft, als auch in Bezug auf die Bäder, Bars, Restaurants und Außenbereiche", heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (4.5.).

Das Hotel an der Playa de Palma liegt 300 Meter vom Meer entfernt. Die Renovierungsarbeiten fanden von November 2016 bis April 2017 statt. Dabei erhielt das Hotel ein zusätzliches Stockwerk, die Anzahl der Zimmer wurde 204 auf 238 Zimmer erweitert. Neu eingeweiht wurde auch das Themen-Restaurant Olé, in dem die Gäste nach Vorbestellung spanische Spezialitäten gereicht bekommen.

Bei der Renovierung erhielten die Gästezimmer neue Möbel, Deko, Flatscreen-Fernseher und elektronische Safes. Die Badezimmer sind jetzt mit moderner Duschkabine statt voriger Duschwanne ausgestattet. Auch Empfangsbereich, Rezeption, Hauptrestaurant, Poolbereich und Snackbar wurden renoviert. In allen öffentlichen Bereichen des Hotels gibt es ab dieser Saison kostenlosen WiFi-Zugang.

Auch außen erstrahlt das Hotel dank neuer Außenfassade mit verglasten Balkonen in frischem Glanz. Die Gruppe nutzte die Umbauarbeiten im Hotel, um umweltfreundlicher Energiesysteme, wie Geothermie oder LED Beleuchtung zu installieren. Der Pool wurde auf Salzchlorierung umgestellt. 
Die Grunderneuerung des "Riu Festival" folgt der Modernisierung in den Häusern "Riu Bravo" (2015) und "San Francisco" (2014). Die mit dem deutschen Reiseveranstalter Tui verbandelte internationale Hotelgruppe will nach eigenen Angaben in Zukunft mehr Energie in die Erneuerung der Playa de Palma stecken.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Sexuelle Belästigung auf dem Piratenfest: Verdächtiger muss in U-Haft bleiben

Bei dem mutmaßlichen Täter bestehe Wiederholungs- und Fluchtgefahr, so der Untersuchungsrichter

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Gericht verlängert U-Haft für Grapscher beim Piratenspektakel in Sóller

Der mutmaßliche Täter sei sich der Schwere des Delikts nicht bewusst und weigere sich, weitere...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |