Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Am Montag (21.8.) wurden Blumenkübel in der Fußgängerzone des Carrer Oms installiert - weitere Straßen folgen

23.08.2017 | 17:03
Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen
Palma de Mallorca schützt sich mit weiteren Barrieren vor Anschlägen

Nach dem Anschlag in Barcelona hat die Stadt Palma de Mallorca am Montag (21.8.) weitere Lkw-Barrieren in Form von Blumenkübeln aufgestellt. Die Hindernisse, die vor möglichen Attentaten schützen sollen, wurden im Carrer Oms installiert, also der Fußgängerzone, die die Plaça d'Espanya mit der Blumen-Rambla verbindet. Weitere Barrieren sollten folgen.

Bereits am vergangenen Freitag waren Barrieren an der Plaça d'Espanya, der Einkaufsstraße San Miguel und dem Boulevard Borne auf Mallorca in Stellung gebracht worden. Die Feuerwehr analysiert unterdessen, wie trotz der Barrieren die Rettungswege freigehalten werden können. Die Stadtverwaltung verweist darauf, dass es sich um eine provisorische Maßnahme handle - geprürft werde die Installation von anderen Elementen, die bei Bedarf leicht entfernt werden könnten, um den Weg für Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr freizumachen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Kulturfinca Son Bauló und die MZ laden zur Wahlparty auf Mallorca

Hochrechnungen, Analysen und Ergebnisse werden am Sonntag (24.9.) ab 17 Uhr live übertragen

Ralph Schürmann: Ex-Premier Matas lehnte Transparenz ab

Ralph Schürmann: Ex-Premier Matas lehnte Transparenz ab

Der deutsche Architekt hat am Montag (18.9.) als Zeuge im Prozess um den Korruptionsfall Palma...

Motorradfahrer bei Portopetro tödlich verunglückt

Motorradfahrer bei Portopetro tödlich verunglückt

Zu dem Unfall kam es am Mittwochmorgen (13.9.)

Bus bei Port de Pollença ausgebrannt

Bus bei Port de Pollença ausgebrannt

Bei dem Feuer am Mittwochmorgen (13.9.) kam kein Fahrgast zu Schaden

Mallorca verurteilt rassistischen Vorfall gegen schwarzen Bürgermeister

Mallorca verurteilt rassistischen Vorfall gegen schwarzen Bürgermeister

Wie jetzt bekannt wurde hatten Unbekannte in Alaró Ende August ein schwarzes Schaf in den Innenhof...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |