Ekel-Müll an Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni

Auch Wochen nach dem Sturm "Ana" gibt die Playa kein schönes Bild ab

10.01.2018 | 09:38
Ekel-Müll an Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni

Der Stadtstrand von Palma de Mallorca gibt auch Wochen nach dem Sturm "Ana" kein schönes Bild ab. Vor allem Haufen von angeschwemmten Feuchtigkeitstüchern verunstalten den Strand Can Pere Antoni gegenüber dem Kongresszentrum, wie ein Video der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" zeigt.

"Warum wurde dieser Müll, die 'Ana' hinterließ, nicht endlich weggeräumt?", fragt die Umweltorganisation Mallorca Blue auf Mallorca.

Besonders die Feuchttigkeitstücher, die Ratschlägen zum Trotz oftmals in der Toilette entsorgt werden, dürften jedoch auch über die Kanalisation an den Strand gelangt sein. Den Stränden Can Pere Antoni, CIutat Jardí sowie einem Teil der Playa de Palma macht aber auch das überforderte Abwassersystem der Stadt Palma zu schaffen. Wenn es stark regnet, vermischen sich Regen- und Abwasser und werden gemeinsam über die Sturzbäche ins Meer geschwemmt. /ff

Hintergrund: Kampf der trüben Brühe

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |