Real Mallorca: Sportdirektor Nadal schmeißt hin

Der ehemalige Barça-Star hatte seine Entscheidung offenbar bereits im Januar getroffen

08.06.2016 | 13:29
Miquel Àngel Nadal war seit 2014 Sportdirektor bei Real Mallorca.

Miquel Àngel Nadal ist seinem Rausschmiss beim Fußball-Zweitligisten Real Mallorca zuvorgekommen: Am Dienstag (7.6.) erklärte der Sportdirektor, dass er seinen Posten räumen werde. „Wir haben versucht, das Beste herauszuholen, aber das Ergebnis war nicht das, was wir erwartet hatten. Die Mannschaft hatte viel mehr Potenzial, als sie auf dem Rasen gezeigt hat", sagte Nadal in einem Radiointerview.

Nach eigener Aussage habe er seine Entscheidung bereits im Januar getroffen, als der US-Amerikaner Robert Sarver die Mehrheit des Clubs vom Deutschen Utz Claassen übernahm. Seither spielte Nadal bei den Personalentscheidungen kaum noch eine Rolle. Claassen hatte den ehemaligen Star von Real Mallorca und dem FC Barcelona in den Club geholt. Molango würde den erfolgreichsten mallorquinischen Fußballspieler aller Zeiten gerne im Club behalten. In Frage kommt wohl eine eher repräsentative Aufgabe.

Real Mallorca hatte sich am Samstag (4.6.) mit einem Sieg bei Real Valladolid quasi in letzter Minute den Klassenerhalt gesichert. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |