Verletzter Fischadler aus Meer gerettet

Der Vogel wurde unweit der Insel Cabrera aufgespürt

21.03.2014 | 11:12
Junger Fischadler
Junger Fischadler

Mitarbeiter des balearischen Umweltministeriums haben unweit der Mallorca vorgelagerten Insel Cabrera einen am Flügel verletzten Fischadler gefunden. Der Vogel schwamm innerhalb des dortigen Nationalparks im Meer.

Geborgen wurde das Tier bereits am Freitag (14.3.), wie es am Dienstag hieß. Zur Genesung wurde es ins Auffanglanger der Landesregierung bei Santa Eugènia gebracht, wo es wohl mindestens einen Monat lang bleiben wird.

An den Küsten der Balearen leben derzeit insgesamt lediglich 18 Paare der geschützten Fischadler. Im vergangenen Jahr waren erstmals nach 30 Jahren wieder Junge auf den Inseln zur Welt gekommen. Fischadler nisten ausschließlich an Steilküsten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |