SOS Animal Calvià sammelt rund 10.000 Euro Spenden

Etwa 2.500 Besucher kamen zur "Animal Party" der Tierschutzorganisation nach Puerto Portals

29.09.2016 | 09:28
Der Verein sammelte rund 10.000 Euro.

Rund 10.000 Euro hat die Tierschutzorganisation SOS Animal Calvià bei ihrer Party am Sonntag (25.9.) eingenommen. Wie erwartet fanden rund 2.500 Besucher den Weg nach Puerto Portals, um auf dem Flohmarkt nach Schnäppchen zu suchen, ihren Vierbeiner an Wettbewerben teilnehmen zu lassen oder dem Konzert von Victoria Pillay zu lauschen.

Das gesammelte Geld investiert die Organisation überwiegend in Futter, Medikamente und Tierärzte, um Not leidenden Tieren zu helfen. Unter anderem nehmen sie Hunde und Katzen der Auffangstation auf, damit diese nicht eingeschläfert werden müssen. Die Gemeinde Calvià bezuschusst die Tierschutzorganisation mit einem geringen Betrag. Den Großteil des Etats des vor 21 Jahren gegründeten Vereins wird jedoch über Spendengelder gestemmt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |