SOS Animal Calvià sammelt rund 10.000 Euro Spenden

Etwa 2.500 Besucher kamen zur "Animal Party" der Tierschutzorganisation nach Puerto Portals

29.09.2016 | 09:28
Der Verein sammelte rund 10.000 Euro.

Rund 10.000 Euro hat die Tierschutzorganisation SOS Animal Calvià bei ihrer Party am Sonntag (25.9.) eingenommen. Wie erwartet fanden rund 2.500 Besucher den Weg nach Puerto Portals, um auf dem Flohmarkt nach Schnäppchen zu suchen, ihren Vierbeiner an Wettbewerben teilnehmen zu lassen oder dem Konzert von Victoria Pillay zu lauschen.

Das gesammelte Geld investiert die Organisation überwiegend in Futter, Medikamente und Tierärzte, um Not leidenden Tieren zu helfen. Unter anderem nehmen sie Hunde und Katzen der Auffangstation auf, damit diese nicht eingeschläfert werden müssen. Die Gemeinde Calvià bezuschusst die Tierschutzorganisation mit einem geringen Betrag. Den Großteil des Etats des vor 21 Jahren gegründeten Vereins wird jedoch über Spendengelder gestemmt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Mallorcas herrenlose Hunde auf dem Laufsteg

Bei der Aktion am Sonntagmorgen (18.6.) sollten mehr als 50 Hunde vermittelt werden

Artà ruft zur Schlangen-Jagd

Artà ruft zur Schlangen-Jagd

Vermehrt beunruhigen Hufeisennattern die Bewohner im Nordosten von Mallorca. Jetzt wird das...

Fornalutx plant Stierlauf light

Die Gemeinde hatte den traditionellen Correbou zunächst ganz abgesagt. Nun wird mit der...

Aug´ in Aug´ mit dem Roten Thun

Jagdtrieb, Geschäft, Wissenschaft: unterwegs mit einem lizenzierten Hochseefischer vor dem Cap...

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Mallorcas Schafscherer im Dauereinsatz

Es ist warm geworden. 230.000 Schafe auf der Insel müssen von ihrer schweren Wolle befreit werden....

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |