Air Berlin will stärker auf Mallorca-Flüge setzen

Das Flugunternehmen hat unter anderem eine Straffung des Streckennetzes angekündigt

21.08.2014 | 16:27

Die Fluggesellschaft Air Berlin will sich bei ihrem Streckennetz neben den großen Reisemärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz noch stärker auf die Flüge von und nach Mallorca konzentrieren. Das hat die Airline in einer Pressemitteilung am Mittwoch (20.8.) angekündigt. Bis Sommer 2015 werde das Sitzplatzangebot insgesamt um zehn Prozent verringert.

Mit einem gestrafften Streckennetz und weniger Einsatzorten für die Crews will Air Berlin in zwei Jahren wieder die Gewinnzone erreichen. 2016 sei ein Schlüsseljahr, heißt es. 2013 hatte Air Berlin einen Verlust von 315 Millionen Euro ausgewiesen. Von April bis Juni dieses Jahres erzielte die Fluggesellschaft erstmals seit fünf Jahren in einem zweiten Quartal einen kleinen Nettogewinn.

Seit langem kämpft Air Berlin darum, mit Spar- und Effizienzprogrammen wieder profitabel zu werden. Um die Kosten zu senken, wird die Airline fünf Basen für Flugzeuge und Crews schließen, nämlich Münster/Osnabrück, Hannover, Dortmund, Erfurt und Dresden. Das bedeute aber nicht, dass man diese Flughäfen nicht mehr anfliege, hieß es.

Unterwegs

Kameras überprüfen, ob der Fahrer angeschnallt ist oder mit dem Handy telefoniert.
Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |