Fluglotsen streiken wieder am Wochenende

Die jeweils dreistündigen Arbeitsniederlegungen dürften auf Mallorca aber kaum Auswirkungen haben

08.07.2015 | 10:06
Trotz Hochsaison dürfte der angeordnete Mindestbetrieb größere Verspätungen am Flughafen von Mallorca verhindern.

Wie in ganz Spanien wollen die Fluglotsen am Wochenende auch auf Mallorca streiken. Die zeitlich befristete Arbeitsniederlegung wird am Samstag (11.7.) von 10 bis 13 Uhr und am Sonntag (12.7.) von 17 bis 20 Uhr stattfinden.

Zwar erwartet der Flughafen Son Sant Joan allein am Samstag die rekordverdächtige Zahl von mehr als 156.000 Passagieren und am Sonntag weitere 137.000 Fluggäste. Doch Ausfälle oder Verspätungen sind eher unwahrscheinlich: Das zuständige spanische Verkehrsministerium hat einen Mindestbetrieb von 80 Prozent angeordnet.

Schon die vier Streiktage im Juni, bei denen ein Mindestbetrieb von 70 Prozent festgelegt worden war, hatten kaum Auswirkungen auf den Flugverkehr von und nach Mallorca gezeigt.

Mit der Arbeitsniederlegung, die am 25. und 26. Juli wiederholt werden soll, protestieren die Fluglotsen gegen Sanktionen für 61 Kollegen des Kontrollzentrums Barcelona, die 2010 unangekündigt in den Streik getreten waren. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |