Smartphone-App zeigt Schiffe in Palmas Hafen

Posidonia Smartport gibt es auch auf Deutsch und Englisch

25.03.2016 | 07:09

In der Smartphone-App "Posidonia Smartport" stehen ab sofort aktuelle Informationen aus den Häfen in Palma de Mallorca, Alcúdia und Maó zur Verfügung. Unter anderem können die Nutzer mit der einfach zu bedienenden App nachschauen, welche Schiffe an welcher Mole liegen. Auch eine Vorschau für den kommenden Tag ist einsehbar. Das teilte die Hafenbehörde am Donnerstag (24.3.) mit.

Die App ist kostenlos in Google Play und Apple Store erhältlich. Es handelt sich um ein Programm, an dem sich Häfen weltweit beteiligen. Deswegen gibt es verschiedene Sprachversionen, darunter auch Englisch und Deutsch.

Hafenbesucher können mit etwas Übung nachschlagen, welche Schiffe sie gerade am Horizont oder an der Kaimauer liegen sehen. Wer Mallorca per Kreuzfahrtschiff besucht, findet die Kontaktdaten der verschiedenen Dienstleister des Hafens per Smartphone.

Service: Kreuzfahrten ab Mallorca

Auch die MZ informiert wöchentlich über die Kreuzfahrtschiffe, die Mallorca besuchen. Eine wöchentlich aktualisierte Fotogalerie zeigt, wie die Luxusliner von innen und außen aussehen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |