Passagiere fordern mehr Busse nach Sóller

Tägliche Pendler werden oft nicht mehr mitgenommen, weil alle Plätze besetzt sind

29.03.2016 | 18:28
Wer einen Bus zwischen Sóller und Palma verpasst, muss mindestens eine Stunde warten.
Wer einen Bus zwischen Sóller und Palma verpasst, muss mindestens eine Stunde warten.

Die Nutzer der Buslinie 211 zwischen Sóller und Palma de Mallorca haben eine Unterschriftenkampagne initiiert, um zusätzliche Busse zu fordern. Da mit Beginn der Tourismussaison immer mehr Besucher den öffentlichen Nahverkehr nutzten, blieben tägliche Pendler häufig an der Haltestellen stehen, weil die Wagen überfüllt vorbeifahren.

Die Unterschriftenliste wird über das Onlineportal Change.org geführt. Wenige Stunden nach Kampagnenbeginn hatten sich bereits 200 Menschen eingetragen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Steiniger Weg: Renault-Bereichsleiter Juan Marti (li.) und sein Team auf einem Archivbild.
Mühsam kommt das Elektroauto voran

Mühsam kommt das Elektroauto voran

Der politische Stillstand in Spanien lähmt nicht zuletzt auch den Durchbruch der nachhaltigen...

Ausfahrt am Einkaufszentrum FAN wird stundenweise geschlossen

Ansturm auf neuen Komplex hält an - was die Verkehrsbehörde empfiehlt

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

´Mein Schiff 5´ besucht erstmals Mallorca

Das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises wurde erst am 15. Juli in der Lübecker Bucht getauft

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |