Ryanair nimmt zum Winterhalbjahr neue Mallorca-Routen ins Programm

Unter anderem geht es von Palma aus nach Düsseldorf oder Hamburg

12.05.2016 | 15:23
Der irische Billigflieger.
Der irische Billigflieger.

Der Billigflieger Ryanair nimmt zum Winterflugplan fünf neue Routen ab Mallorca ins Programm. Angeflogen werden dann auch Düsseldorf, Hamburg, Edinburgh, Eindhoven und Manchester, wie es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (12.5.) über die Vorstellung des Winterflugplans heißt. Auf den Routen nach Berlin, Köln und Frankfurt Hahn würden zudem zusätzliche Flüge ins Programm genommen.

Die Zahl der Flugrouten ab Palma im Winterhalbjahr steige auf insgesamt 18, die Zahl der wöchentlichen Flüge auf 100. Angepeilt sei ein jährliches Passagiervolumen von 3,5 Millionen.

Jeweils fünf Flüge pro Woche sind nach Hamburg geplant, drei nach Manchester sowie jeweils zwei nach Düsseldorf, Edinburgh und Eindhoven. Täglich geht es nach Unternehmensangaben nach Berlin, fünf Mal pro Woche nach Köln und drei Mal nach Frankfurt Hahn. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Bicipalma baut das Netzwerk an Leihrädern aus.
Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Radverleih in Palma richtet fünf neue Stationen ein

Kurz vor dem autofreien Tag am Donnerstag (22.9.) baut die Stadt "Bicipalma" aus

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Parkverbot und kostenlose Busse am ´autofreien Tag´

Am 22. September sind die Öffis auf Mallorca gratis. Dafür ist das Parken in der Innenstadt von...

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

´Alexander von Humboldt II´ liegt vor Mallorca

Am Wochenende startet der Großsegler zum Törn um die Insel

´Aida Prima´ kommt erst im Frühjahr 2018 nach Mallorca

´Aida Prima´ kommt erst im Frühjahr 2018 nach Mallorca

Die Reederei schickt das Schiff von Hamburg zunächst auf die Kanaren. Die "Aida Bella" und nach...

Eurowings eröffnet Basis auf Flughafen von Mallorca

Eurowings eröffnet Basis auf Flughafen von Mallorca

Ab Mai 2017 will die Airline zwei Flugzeuge stationieren

Polizei bestraft Falschparker am Flughafen nicht mehr

Polizei bestraft Falschparker am Flughafen nicht mehr

Die Stadtverwaltung konnte sich nicht mit dem Airportbetreiber Aena auf eine Vereinbarung festlegen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |