Auf Hochtouren: Airport Palma bricht alle Rekorde

1.054 Maschinen starteten oder landeten am Samstag (16.7.) an Son Sant Joan. Fluglotsen warnen vor Überbelastung

18.07.2016 | 07:33
Der Flughafen aus der Vogelperspektive.

Der Flughafen auf Mallorca hat am Samstag (16.7.) erneut einen Rekord des spanischen Luftfahrtbetriebs gebrochen: 1.054 Maschinen flogen innerhalb von 24 Stunden von oder nach Mallorca. Damit übertraf der Airport die Höchstmarke, die er nur eine Woche zuvor mit 1.036 Flügen aufgestellt hatte. Zum Vergleich: In ganz Spanien starteten und landeten an demselben Tag rund 6.600 Flugzeuge.

Nach den Schätzungen von Enaire werden die Fluglotsen im Tower zwischen März und Oktober 150.970 Flüge kontrollieren, etwa 714 am Tag. Am Ende der Saison werden 26,4 Millionen Passagiere den Flughafen einer Insel genutzt haben, auf der nicht einmal eine Million Menschen leben. Enaire warnt davor, dass Son Sant Joan seine Kapazitäten auf Dauer übersteigen könnte. Der Flughafen und deren Angestellten seien darauf ausgerichtet 66 Operationen pro Stunde durchzuführen. An den Wochenenden in diesem Sommer übersteigt diese Zahl regelmäßig die 100er-Marke.

Wie die Flughafengesellschaft Aena mitteilt, starteten oder landeten im vergangenen Monat 3,36 Millionen Passagiere in Palma, 10,9 Prozent mehr als im Juni 2015. Im ersten Halbjahr 2016 waren es 10,6 Millionen Fluggäste – ein Zuwachs von 11,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 84 Prozent der Passagiere nutzen dabei internationale Flüge. Allein die Deutschen machten im Juni über ein Drittel (rund 35 Prozent) der Fluggäste aus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Die neue Route liegt für Reisende aus Deutschland günstig.
Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |