5,6 Millionen Plätze, um im Winter nach Mallorca zu fliegen

Von November bis März werden von Palma aus 115 Destinationen angeflogen

28.10.2016 | 16:54
Der Flughafen Palma kommt auch im Winter nicht zur Ruhe.

Rund 36.000 Flugzeuge werden über die kühle Jahreszeit auf Mallorca landen oder starten. Während des Winterflugplans - zwischen dem 30. Oktober 2016 und dem 25. März - haben die Fluggesellschaften insgesamt 5,6 Millionen Sitzplätze im Angebot. Das teilte die Flughafengesellschaft Aena vom Airport Palma mit.

Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Zahl der Flüge um 5,1 Prozent, die Anzahl der Sitzplätze um 3,3 Prozent. Die Summe der angesteuerten Ziel-Flughäfen ist mit 115 stabil geblieben.

Fotogalerie: Hochbetrieb am Flughafen Palma

Die meisten Sitzplätze (3,2 Millionen) gehören zu Maschinen, die Palma mit anderen spanischen Städten verbinden. Dahinter folgen die Destinationen in Deutschland (1,4 Millionen) und Großbritannien (410.000). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |