5,6 Millionen Plätze, um im Winter nach Mallorca zu fliegen

Von November bis März werden von Palma aus 115 Destinationen angeflogen

28.10.2016 | 16:54
Der Flughafen Palma kommt auch im Winter nicht zur Ruhe.

Rund 36.000 Flugzeuge werden über die kühle Jahreszeit auf Mallorca landen oder starten. Während des Winterflugplans - zwischen dem 30. Oktober 2016 und dem 25. März - haben die Fluggesellschaften insgesamt 5,6 Millionen Sitzplätze im Angebot. Das teilte die Flughafengesellschaft Aena vom Airport Palma mit.

Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Zahl der Flüge um 5,1 Prozent, die Anzahl der Sitzplätze um 3,3 Prozent. Die Summe der angesteuerten Ziel-Flughäfen ist mit 115 stabil geblieben.

Fotogalerie: Hochbetrieb am Flughafen Palma

Die meisten Sitzplätze (3,2 Millionen) gehören zu Maschinen, die Palma mit anderen spanischen Städten verbinden. Dahinter folgen die Destinationen in Deutschland (1,4 Millionen) und Großbritannien (410.000). /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Stimmabgabe am Flughafen auf Mallorca.
"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Aufgrund des Personalmangels fallen auch die Expressverbindungen nach Inca und Sa Pobla weg

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |