Das neue E-Paper der Mallorca Zeitung ist am Start

So können Sie die komplette Wochenzeitung bequem auf Smartphone, Tablet oder Computer lesen

23.06.2017 | 08:29
Auf jedem Gerät bequem zu lesen.

Die komplette Printausgabe der Mallorca Zeitung bequem auf dem Handy, Tablet oder Computer lesen - das geht seit dem 22. Juni mit dem neuen E-Paper der MZ. Alle Texte und Bilder der Printausgabe gibt es jetzt in übersichtlicher und benutzerfreundlicher digitaler Form am virtuellen Kiosk kiosk.mallorcazeitung.es.

Die E-Paper-Ausgabe ergänzt die Printinhalte dabei künftig teilweise um weitere Fotogalerien oder Videos. Für Smartphones und Tablets stehen ab sofort die entsprechenden Applikationen im Apple Store und auf Google Play zur Verfügung.

Wir belohnen unsere Leser

Wer bereits als Online-Leser registriert ist - oder dies nachholt - erhält von der MZ eine Belohnung. Als registrierter Nutzer können Sie das neue Angebot bis Ende Juli kostenlos nutzen und ausprobieren. Loggen Sie sich dafür einfach unter kiosk.mallorcazeitung.es mit Ihrem Nutzernamen und Kennwort ein, mit dem Sie bereits auf der MZ-Website registriert sind. Falls Sie noch nicht registriert sind, können Sie dies direkt unter kiosk.mallorcazeitung.es nachholen.


Ein Einzelexemplar der Wochenzeitung können Sie bereits für 1,90 Euro herunterladen. Ein Monatsabo des E-Papers, inklusive aller Beilagen gibt es für 7 Euro. Ein Jahresabonnement kostet 49 Euro. Die gesamte Herrlichkeit - die Zeitung im Briefschlitz plus E-Paper auf dem Bildschirm - erhalten Sie im Premium-Paket. Es kostet 99 Euro für die Lieferung nach Spanien und 169 Euro für Lieferadressen in Deutschland.

Als bisheriger Abonnent der Printausgabe haben Sie besonderes Glück: Sie bekommen den Zugriff auf das E-Paper als Bonus dazu. Dazu müssen Sie sich im virtuellen Kiosk mit ihrer Kundennummer anmelden.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Kameras überprüfen, ob der Fahrer angeschnallt ist oder mit dem Handy telefoniert.
Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Jetzt wird ins Auto reingeblitzt

Seit Samstag (11.11.) kontrollieren Kameras auf Mallorca, ob der Fahrer angeschnallt ist oder...

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

Mehr Radarfallen sollen Unfälle auf Mallorca weiter reduzieren

31 Todesopfer forderten die Straßen auf der Insel

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |