Blog 
Leser fragen die Mallorca Zeitung

Blogger

Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung - Barbara Pohle

Barbara Pohle

Seit dem ersten Erscheinen der MZ habe ich gut 5.000 Leser-Fragen beantwortet. Häufig hole ich mir dazu Rat von Experten ein. Täglich aktuelle Antworten finden Sie nun auch hier im Blog.

Über diesen Blog | Behörden

Gibt es auf Mallorca eine Verbraucherzentrale? Darf unser lammfrommer Bobtail im Zug mitfahren? Wo kann man sich über unbekannte Posten auf der Stromrechnung beschweren?


Archiv

  • 23
    Januar
    2017

    Kommentieren

    Teilen

    Twittern

     
    Mallorca Behörden

    Darf man auf der Insel Katzenkolonien füttern?

    Charlotte fragt:

    Katzen sind mein Ein und Alles – ich füttere eine Gruppe wild lebender Katzen in Palma und bezahle sogar ihre Kastration. Mit den Nachbarn habe ich keine Probleme, doch die Ortspolizei hat mich darauf hingewiesen, dass das Füttern der Tiere verboten ist. Was soll ich tun?

    Meine Antwort:

    Die Stadtverwaltung Palma schreibt vor, dass mindestens drei Personen gemeinsam für eine Katzenkolonie sorgen, diese bekommen dann einen Ausweis für ihre Tätigkeit. Die Ortspolizei beobachtet unter anderem, dass die Zahl der Tiere nicht zunimmt. Die Veterinärkosten trägt dann die Stadtverwaltung. Wichtig ist, dass die Nachbarn auch weiterhin mit der Fütterung der Katzen einverstanden sind und das städtische Unternehmen Emaya grünes Licht für die hygienischen Verhältnisse vor Ort gegeben hat.

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.es

     

    In Twitter teilen
    In Facebook teilen