01. März 2012
01.03.2012
40 Años

Tödliche Unfälle auf Mallorca

Bei Campos raste ein Autofahrer gegen eine Betonwand und starb, bei Costitx kam ein 41-Jähriger ums Leben, dessen Quad sich überschlagen hatte

04.03.2012 | 11:50
Blick auf den Unfallort bei Campos

Bei zwei Autounfällen sind auf Mallorca zwei Männer ums Leben gekommen. Ein Auto kam am Donnerstag (1.3.) in der Nähe von Campos im Südosten der Insel von der Straße ab und raste gegen eine Betonmauer, der 31-jährige Fahrer starb sofort. Wiederbelebungsmaßnahmen der gegen 5.50 Uhr morgens eingetroffenen Helfer blieben erfolglos.

Am Donnerstagnachmittag starb ein 41-jähriger Mann, als sich sein Quad auf einem Feldweg in der Nähe von Costitx überschlug. Der Beifahrer musste mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus von Inca eingeliefert werden.

Bei den beiden Männern handelt es sich um die ersten Unfalltoten auf Mallorca in diesem Jahr.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |