05. Februar 2015
05.02.2015

Bauarbeiten für neue Einkaufszentren kommen zügig voran

In Coll d'en Rabassa und in Ses Fontanelles entstehen insgesamt 70.000 Quadratmeter neue EInkaufsfläche

09.02.2015 | 11:08
Baustelle in Ses Fontanelles.

Die Bauarbeiten für zwei geplante große Einkaufszentren auf Mallorca, die im kommenden Jahr eröffnen sollen, kommen derzeit zügig voran. So wurde im Fall von Palma Springs im Feuchtgebiet von Ses Fontanelles an der Playa de Palma inzwischen mit der Zementierung der Tiefgarage begonnen. Bereits weiter ist man in Coll d'en Rabassa, wo der Konzern Carrefour das Einkaufszentrum s'Estada errichtet: Hier wird bereits der Rohbau für das Hauptgebäude hochgezogen.

Beide Einkaufszentren kommen zusammen auf 70.000 Quadratmeter Ladenfläche. Bekannte Handelsmarken haben ihre Niederlassung angekündigt, so die Modeketten Primark, Inditex und H&M, der Supermarkt Alcampo oder der Elektronikriese Mediamarkt, der seine zweite Filiale auf Mallorca eröffnen will.

An der Playa de Palma sind auf dem fast 90.000 Quadratmeter großen Grundstück rund 50 Arbeiter zu Gange. Sie sind vor allem mit Erschließungsarbeiten beschäftigt. Der Komplex Palma Springs soll Ende 2016 eröffnen. S'Estada soll bereits im Juni kommenden Jahres seine Pforten öffnen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |