16. November 2016
16.11.2016

Bürgermeister von Binissalem tritt zurück

Jeroni Salom (PP) lenkte neun Jahre lang die Geschicke der Gemeinde in der Inselmitte von Mallorca

28.11.2016 | 09:29
Jeroni Salom.

Jeroni Salom ist als Bürgermeister der Gemeinde Binissalem am Mittwoch (16.11.) zurückgetreten. Der konservative Politiker der PP war neun Jahre lang in dem kleinen Ort in der Inselmitte von Mallorca für das Tagesgeschäft zuständig. In einer Mitteilung erklärte Salom, dass er nun Platz machen wolle für eine "Erneuerung der PP in Binissalem". Weitere Gründe für seinen Rücktritt nannte Salom zunächst nicht.

Salom kommt damit womöglich einem Misstrauensvotum der linken Oppositionsparteien zuvor. Diese hatten sich Anfang November getroffen, um über eine derartige Möglichkeit zu sprechen. Salom führte Binissalem in einer Minderheitsregierung. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |