04. März 2018
04.03.2018
40 Años

Zweiter Busbrand auf Mallorca innerhalb von zwei Tagen

Am Sonntag (4.3.) ging ein Fahrzeug in Santa Ponça in Flammen auf

10.03.2018 | 12:25

Zweiter Busbrand auf Mallorca innerhalb von zwei Tagen. Nachdem ein Fahrzeug bereits am Samstagmorgen bei Manacor in Flammen aufgegangen war, kam es am Sonntg (4.3.) in Santa Ponça zu einem erneuten Busbrand. Die Fahrgäste blieben unverletzt, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Der Bus war auf der Avenida Rei Jaume I. unterwegs, als es gegen 16.30 Uhr zu dem Brand kam. Aus dem Motorraum trat zunächst starker Rauch aus. Während die sieben Fahrgäste den Bus verließen und sich in Sicherheit brachten, bekämpfte der Fahrer den Brand mit einem Feuerlöscher. Ihm zu Hilfe kamen Einsatzkräfte der nahegelegenen Feuerwache von Santa Ponça, die schließlich das Feuer vollständig löschten.

Ähnlich war der Busbrand am Vortag bei Manacor abgelaufen. In den vergangenen Monaten war es zu einer ganzen Reihe von Busbränden gekommen. Verantwortlich gemacht wird dafür vor allem das Alter der Fahrzeugflotte. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |