07. November 2018
07.11.2018

Polizei nimmt Bande nach Überfallserie auf Bahnhöfen auf Mallorca fest

Die jungen Männer hatten ihre Opfer verprügelt und beraubt

07.11.2018 | 18:11
Eine Überwachungskamera filmte die Angreifer.

Ein Hauch von Alex's Droogs wehte über die Bahnhöfe auf Mallorca. Wie in dem Buch "A Clockwork Orange" hat eine Bande junger Leute auf der Insel ihr Unwesen getrieben. Die Guardia Civil hat am Mittwoch (7.11.) vier Männer festgenommen, die an der Haltestelle vom Festival Park Passanten verprügelt und beraubt haben sollen.

Nachdem mehrere Anzeigen wegen Überfällen bei der Polizei eingegangen waren, hatten die Beamten Ermittlungen eingeleitet. Die Bande wurde schließlich in Inca festgenommen.

Die Männer hatten es immer auf junge Kunden des Einkaufszentrums abgesehen. Zwei der Angreifer konzentrierten sich darauf, dem Opfer ins Gesicht zu schlagen. Die anderen beiden haben entwendeten die Wertsachen. In einem Fall musste ein Opfer im Krankenhaus behandelt werden. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |