25. September 2019
25.09.2019

Mallorquiner wird neuer Direktor des Flughafens Mallorca

Tomás Melgar folgt auf den Nordspanier José Antonio Álvarez, der zum Airport von Madrid-Barajas wechselt

25.09.2019 | 10:07
Tomás Melgar Noguera wird ab 1. November den Flughafen seiner Heimatstadt leiten.

Der spanische Flughafenbetreiber Aena wechselt das Personal an der Spitze des Flughafens von Palma de Mallorca aus. Ab dem 1. November wird Tomás Melgar Noguera für die Leitung des drittgrößten Airports in Spanien zuständig sein. Der in Palma geborene Melgar ist Luftfahrtingenieur und arbeitet seit 1994 für Aena. Zuvor leitete Melgar bereits die Flughäfen von Menorca und Alicante-Elche.

Der bisherige Leiter von Son Sant Joan, José Antonio Álvarez, verlässt Palma nach acht Jahren an der Spitze des Airports und wechselt zum Flughafen Madrid-Barajas in die spanische Hauptstadt. Der aus León stammende Nordspanier kümmerte sich vor allem um die Modernisierung der Terminals und legte laut offiziellen Angaben besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |