29. November 2019
29.11.2019

Stadt Palma beschließt strengere Auflagen für Spielsalons

Insbesondere in der Nähe von Schulen sollen Glücksspiele begrenzt werden

29.11.2019 | 08:13
Der Ratsbeschluss erfolgte einstimmig.

Strengere Regeln für das Eröffnen neuer Spielsalsons hat die Stadt Palma de Mallorca aufgestellt. Der Ratsbeschluss fiel einstimmig bei der Sitzung am Donnerstag (28.11.) Ein zuvor von der Ciudadanos-Fraktion präsentierter Antrag war so erweitert worden, dass die Regierungskoalition der Linksparteien zustimmte. Gleichzeitig wolle man die bereits bestehenden Spielsalons verstärkt auf Einhaltung der Normen prüfen.

Hintergrund: Palma, die Hauptstadt der Spielsalons

Insbesondere in der Nachbarschaft von Schulen, Kindergärten oder Krankenhäusern soll es schwieriger werden, Spielsalons zu eröffnen. Da nicht alle Kompetenzen in diesem Bereich in der Hand der Stadtverwaltung liegen, wurde das Rathaus zudem damit beauftragt, die Landesregierung um zusätzliche Regulierung zu bitten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |