10. Dezember 2019
10.12.2019

Zehn Prozent weniger deutsche Fluggäste auf Mallorca im November

Die Flughafenverwaltung hat ihre aktuelle Monatsstatistik veröffentlicht

10.12.2019 | 11:46
Am Flughafen Mallorca.

Die Passagierzahlen auf dem Flughafen Mallorca sind im November leicht zurückgegangen. Die Zahl der Fluggäste sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent auf 1.002.869.

Während auf den innerspanischen Flügen mit knapp 553.000 Passagieren ein Plus von 4,5 Prozent verzeichnet wurde, ging die Zahl der Passagiere auf internationalen Flügen um 7,4 Prozent auf 450.000 zurück. Im deutschen Markt beläuft sich das Minus auf 9,8 Prozent - eine Entwicklung, die auch mit der Thomas-Cook-Pleite zu erklären sein dürfte. Die Zahl der Flüge sank im November um 10,4 Prozent auf 8.813.

In den ersten elf Monaten des Jahres wurden insgesamt 28,7 Millionen Passagiere am Flughafen Mallorca registriert, das ist ein Plus von 2,3 Prozent. Die Zahl der deutschen Fluggäste stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent auf 9,7 Millionen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |