25. März 2020
25.03.2020

Trotz der Coronavirus-Krise gehen auf Mallorca die Bauarbeiten weiter

Der spanische Minister José Luis Ábalos weist eine Forderung der balearischen Landesregierung nach einem Baustopp zurück

25.03.2020 | 10:19
Munter weiter geht es derzeit noch auf den Baustellen auf Mallorca.

Während nahezu das gesamte öffentliche Leben auf Mallorca inzwischen zum Erliegen gekommen ist, werden die Arbeitnehmer im Homeoffice weiterhin von Baulärm gestört. Als eine von wenigen Branchen ist die Bauindustrie in Spanien weiterhin aktiv, als gäbe es kein Coronavirus. Das ist unverantwortlich, finden inzwischen immer mehr Gewerkschaften, Architektenkammern und Handwerker. Auch der zuständige Minister auf den Balearen, Marc Pons, unterstützt nach anfänglicher Abneigung nun die Forderung nach einem Baustopp. Nur: In Madrid kommt er damit - bislang zumindest - nicht durch.

Bei einer Videokonferenz mit dem spanischen Infrastrukturminister José Luis Ábalos holte sich Pons am Dienstag (24.3.) eine Abfuhr bei der Forderung, die Bauarbeiten einstellen zu lassen. Die Sicherheit der Arbeiter sowie ihrer Familien sei nicht gewährleistet, machen Pons und Vertreter der Branche geltend. "Der Minister schließt einen Stopp nicht völlig aus, verweist aber auf die Notwendigkeit, die Baubranche als strategischen Sektor in Spanien aufrechtzuerhalten", sagte Pons nach einer Videkonferenz mit Ábalos. Allerdings verfolge man auch in Madrid genau den Fortgang der Pandemie.

Pons hatte am Montag mit Vertretern der Branche einen Sicherheitskatalog für Bauarbeiten in Zeiten des Coronavirus erarbeitet. Allerdings seien die meisten der dort festgehaltenen Vorschriften in der Praxis kaum umzusetzen, kritisieren Architekten und Arbeiter. "Wenn wir diesen Katalog eins zu eins umsetzen sollen, sind die meisten Arbeiten nicht mehr durchführbar", sagte etwa die Präsidentin der Architektenkammer auf den Balearen, Marta Vall-Llosera. So sei es nicht machbar, einen Sicherheitsabstand von zwei Metern einzuhalten, wenn viele der Arbeiten die Beteiligung von zwei oder mehr Arbeitern erforderlich machten. /jk

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |