20. Juli 2020
20.07.2020
Mallorca Zeitung

Wieder Mallorca-Strände wegen zu hoher Besucherzahl geschlossen

An einigen Playas der Insel mussten Rettungsschwimmer und Polizeibeamte Badegäste abweisen, damit die Sicherheitsabstände eingehalten werden konnten

20.07.2020 | 12:57
Der Strand von Cala Major war am Sonntag (19.7.) um 16 Uhr bereits zu 90 Prozent ausgelastet.

Vor allem am Wochenende zieht es neben Touristen auch viele Insulaner an die Strände auf Mallorca. So sorgte das hohe Besucheraufkommen der Badegäste etwa am Sonntag (19.7.) erneut dafür, dass einige Strände der Insel in Folge der Corona-Auflagen für neuankommende Besucher gesperrt werden mussten.

Das Rathaus von Palma de Mallorca etwa gab bekannt, den Strand in Cala Major für weitere Besucher sperren zu müssen. Der Strand war um 16 Uhr bereits zu 90 Prozent ausgelastet. Nur so können die Mindestabstände von eineinhalb Metern eingehalten werden. Laut Informationen der Verantwortlichen ist dort Platz für 1.250 Personen. Bereits um 13 Uhr wurden Schilder aufgestellt, die Besucher daraufhin hinwiesen, dass die Auslastung zu dem Zeitpunkt bereits bei 60 Prozent lag

Auch die Cala Molins in Cala Sant Vicenç in der Gemeinde Pollença, war am Sonntag so voll, dass der Strand gesperrt werden musste.

In der Cala Pi und der Cala Mosques in Llucmajor ließen Beamte der Ortspolizei ebenfalls keine weiteren Badegäste mehr zum Strand und baten sie stattdessen, einen weniger besuchten aufzusuchen.

Neue App zeigt an, ob die Strände von Palma de Mallorca überfüllt sind

Auch an den Stränden von Illetes war es am Wochenende wieder voll. So mussten die Cala Comtessa und der Strand auf dem Militärgelände zeitweise gesperrt werden.

Zudem wurde der Zugang zu Portals Vells in der Gemeinde Calvià verboten. Bereits am Samstag (18.7.) hatte das Rathaus der Gemeinde bekannt gegeben, die genannten Strände, sowie weitere (el Mago, Buguenvíllia, Caleta Portals Nous) wegen hohen Besucheraufkommens sperren zu müssen. 

In den vergangenen Wochen wurden vor allem in der Gemeinde Calvià immer wieder Strände wegen Überfüllung gesperrt. Unter der Woche ist das Risiko geringer, da dann weniger Einheimische die Strände aufsuchen.   /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |