28. Januar 2021
28.01.2021
Mallorca Zeitung

Mallorcas magische Acht, hier im Livestream

Zum zweiten Mal wird das beliebte "Lichtfest" in Palmas Kathedrale am 2. Februar wegen der Pandemie per Streaming übertragen

28.01.2021 | 10:42
Noch nicht ganz in Form einer Acht, aber so sieht es zunächst aus, wenn die Sonne bei wolkenlosem Himmel aufgeht.

Wegen der Pandemie findet das beliebte "Lichtfest" (Festa de la Llum) in der Kathedrale von Palma de Mallorca am 2. Februar um 8.15 Uhr erneut ohne Besucher statt und wird per Streaming übertragen.

Das Licht-Spektakel, das auch unter dem Namen "Magische Acht" bekannt ist, lockte in Vor-Pandemie-Zeiten im Februar und November immer Tausende von Besuchern in die Kathedrale. Wegen der Pandemie fand die letzte Ausgabe im November 2020 bereits online statt. 

Fotogalerie: Die "magische Acht" in der leeren Kathedrale

Bei dem Phänomen der "magischen Acht" wird zweimal im Jahr die Rosette der Ostfassade in der von der aufgehenden Sonne unter die kleinere Rosette auf der Westwand projiziert. Dabei entsteht - wolkenloser Himmel vorausgesetzt - eine lückenlose und symmetrische Acht, Symbol unter anderem für die Auferstehung. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |