Die Nationalpolizei hat auf Mallorca eine Frau festgenommen, die einen Sicherheitsmann an der Playa de Palma attackiert hat. Der Vorfall ereignete sich am Samstagmorgen (3.12.) gegen 5.30 Uhr in einem Nachtclub.

Dort hatte eine Gruppe einen Raum für eine private Feier gemietet. Aus noch ungeklärter Ursache kippte die Stimmung und die Gäste legten ein aggressives Verhalten an den Tag. Sie wurden daraufhin des Lokals verwiesen.

Gäste warfen Flaschen und Gläser gegen die Fassade

Als die Gruppe draußen war, ergriffen einige unter ihnen Flaschen und Gläser und warfen sie gegen Fassade. Dabei ging eine Scheibe zu Bruch. Daraufhin drang die Gruppe wieder in das Lokal ein und attackierte das Sicherheitspersonal.

Eine Frau ergriff ihre Stöckelschuhe und schlug damit auf einen Security-Mitarbeiter ein. Der Mann erlitt eine Schnittwunde am Kopf. Polizei und Rettungsdienste wurden herbeigeholt. Das Opfer des Angriffs musste genäht werden. Die Polizei nahm derweil die Angreiferin fest. /pss