13. Juli 2018
13.07.2018

Streiklust auch bei Handling-Firmen am Flughafen Mallorca

Die Gewerkschaften drohen mit einem spanienweiten Ausstand im August

13.07.2018 | 15:23
Handling-Mitarbeiter auf dem Flughafen Son Sant Joan.

Nach Fluglotsen, Piloten und Bordpersonal droht nun auch ein Streik des Bodenpersonals in Spanien: Die Gewerkschaften CCOO, UGT und USO haben angekündigt, die Mitarbeiter der Handling-Firmen an den Airports der spanischen Flughafenverwaltung Aena zu einem Ausstand aufzurufen.

Hintergrund sind die stockenden Verhandlungen für einen Rahmentarifvertrag, von dem mehr als 60.000 Mitarbeiter betroffen seien, hieß es am Freitag (13.7.). Sie kümmern sich auch auf dem Flughafen Mallorca unter anderem um den Gepäcktransport oder die Bereitstellung der Fluggastbrücken. Zuvor war bereits ein Streik des Bordpersonals bei Ryanair für den 25. und 26. Juli angekündigt worden.

Die Gewerkschaften kritisieren "prekäre Arbeitsverhältnisse" der Mitarbeiter bei den Handlingfirmen. Konkret gefordert werden unter anderem Gehaltserhöhungen, eine neue Regelung der Ruhezeiten oder Erleichterungen zur Vereinbarkeit von Job und Familie. Man hoffe auf eine Einigung im Zuge des angemeldeten Schlichtungsverfahrens. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |