05. November 2018
05.11.2018

Luxusliner "Azamara Puirsuit": von Palma über Barcelona und Miami nach Südamerika

Das 180 Meter lange Schiff steuerte am Sonntag erstmals Mallorca an

05.11.2018 | 11:06
Die ´Azamara Pursuit´ vor Palma de Mallorca.

Das luxuriöse Kreuzfahrtschiff "Azamara Pursuit" hat am Dienstag (4.11.) erstmals die Insel Mallorca angelaufen. Ursprünglich wurde das 180 Meter lange Schiff 2001 auf den Namen "R. Eight" getauft und war für die inzwischen eingestellte Reederei Renaissance Cruises unterwegs. Inzwischen wird der im August 2018 umgetaufte Luxusliner von Azamara Club Cruises betrieben.

Trotz der stattlichen Größe ist die Zahl der Passagiere klein: 702 lassen sich an Bord verwöhnen, und eine 400-köpfige Mannschaft kümmert sich um den Betrieb des Schiffes, dessen Kapitän mit Antonio F. Toledo ein Spanier ist.

Buchen und Shoppen: Kreuzfahrten ab Palma

Die "Azamara Pursuit" lässt sich vorerst nicht so schnell wieder in Palma de Mallorca blicken. Am Dienstag (5.11.) sticht das Schiff zu einer Atlantik-Überquerung in See, um zwei Wochen später in Miami anzukommen. Von dort aus geht es die mexikanische und südamerkanische Küste entlang. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |