10. Juli 2019
10.07.2019

Vorerst keine Streiks bei Eurowings und Lufthansa

Mallorca-Urlauber müssen in der Hochsaison keinen Arbeitskampf befürchten

10.07.2019 | 13:39
Streiks bei Eurowings sind erst einmal vom Tisch.

Mallorca-Urlauber können erst einmal aufatmen: Die drohenden Streiks des Kabinenpersonals von Eurowings und Lufthansa sind zunächst vom Tisch. In den Sommerferien dürfte es also nicht mehr zu Ausständen kommen. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo will sich bei den Vorbereitungen für eventuelle Streiks, in denen es vor allem um eine bessere Bezahlung geht, mehr Zeit nehmen. Das ist die offizielle Begründung. Hinter den Kulissen tobt bei Ufo allerdings ein Machtkampf, die Gewerkschaft verfügt nach zahlreichen Rücktritten inzwischen nur noch über einen dreiköpfigen Rumpfvorstand.

Ufo-Vizevorsitzender Daniel Flohr sagte, dass die angekündigten Urabstimmungen noch in diesem Monat eingeleitet werden sollen. Allerdings sollten die Beschäftigten mehr Zeit für die Entscheidung über Ausstände bekommen. Somit ist es denkbar unwahrscheinlich, dass es vor September zu einem Streik kommen könnte. An diesem Mittwoch (10.7.) ist ein Ultimatum von Ufo verstrichen, mit dem die Gewerkschaft die Lufthansa zu Verhandlungen über nicht geklärte Punkte bewegen wollte.

Der Lufthansa-Konzern erkennt die Gewerkschaft Ufo derzeit nicht an. Lufthansa hält den dezimierten Vorstand für nicht vertretungsberechtigt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |