17. Februar 2021
17.02.2021
Mallorca Zeitung

Die Sóller-Bahn "Roter Blitz" steht auf Mallorca bis zum Sommer still

Das bestätigte Bahnchef Óscar Mayol der MZ. Grund sind die fehlenden Urlauber

17.02.2021 | 10:28
Der Zug bleibt vorerst im Bahnhof.

Eisenbahnfreunde auf Mallorca müssen jetzt stark sein. Der bei den Deutschen als Roter Blitz bekannte Bummelzug von Palma nach Sóller fährt bis zum Sommer nicht.

"Solange es nicht halbwegs eine Urlaubssaison gibt, ergibt es für uns keinen Sinn, den Betrieb aufzunehmen", sagte Bahnchef Óscar Mayol der MZ. Auch in normalen Jahren hat der Zug von Palma de Mallorca nach Sóller regelmäßig einen Winterschlaf gehalten. In der Pandemie wird dieser nun vorerst bis Juni verlängert.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es. "Sollte unerwarteterweise sich etwas an den Regeln ändern, könnten wir von einem Tag auf den anderen wieder starten", so Mayol. Bis dahin sind fast alle der gut 100 Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Wer nicht auf das Zugfahren verzichten will, kann mit der Straßenbahn von Sóller nach Port de Sóller fahren. Diese fährt seit zwei Wochen wieder. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |