Preise für Immobilien ziehen wieder an

Hohe Wertsteigerung in Balearen, Katalonien und Madrid

07.04.2016 | 09:22
Palma gehört zu den meist gefragten Städten für Investoren.

Die Preise für Immobilien auf Mallorca ziehen wieder kräftig an. Die Balearen führen zusammen mit Madrid und Katalonien die Liste der spanischen Regionen an, in denen der Wert für Immobilien 2015 und in den ersten Monaten 2016 am stärksten gestiegen ist. Das geht aus einem Bericht des Immobilienschätzers Tinsa hervor.

Demnach stieg der Preis für Immobilien auf Mallorca und den Nachbarinseln im ersten Quartal 2016 um 3,8 Prozent. Dieser Wert liege deutlich über dem spanischen Durchschnitt von 1,4 Prozent. Spanienweit waren die Balearen die erste Region, die 2012 die durch die Wirtschaftskrise ausgelöste Abwärtsspirale durchbrach. Dieser Trend verstärkt sich jetzt, wie die neuen Zahlen ergeben.

Die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" macht vor allem zwei Faktoren für die unterschiedliche Preisentwicklung im Vergleich zum Festland verantwortlich: Zum einen sei die Zahl an angebotenen Neubauwohnungen relativ klein. Zum anderen wachse die Nachfrage an Wohnungen in direkter Nähe zum Meer, um sie an ausländische Besucher zu vermieten. Dieser Trend gelte insbesondere für bestimmte in Mode gekommene Viertel in Palma.

Die Entwicklungen führen dazu, dass Palma bei internationalen Investoren gerade sehr gefragt sei. Den Zahlen von Tinsa zufolge gebe es in Spanien vier städtische Gebiete, in denen die Preise besonders stark ansteigen: Neben den beiden Metropolen Madrid und Barcelona seien dies auch die beiden touristischen Städte Málaga und Palma. Der von Tinsa ermittelte Preisanstieg für Palma beträgt im ersten Quartal 2016 bereits 4,2 Prozent und steigt laut dem Unternehmen vermutlich im Laufe des Jahres noch einmal deutlich an. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Schön gelegen, aber illegal: die Apartments in der Cala Llamp.
Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Die beiden Wohnblöcke in der Gemeinde Andratx könnten nach einem erneuten Gerichtsurteil in...

Störenfriede in den Wohnanlagen

Störenfriede in den Wohnanlagen

Vor allem deutsche Residenten sind oft Besitzer einer Eigentumswohnung in einer...

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Der Immobilienunternehmer muss sich wegen mutmaßlich illegaler Bauarbeiten auf der Insel vor Ibiza...

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Auf eine Initiative der Linksparteien hin wurde eine Liste der Besitztümer erstellt

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ohne Anschluss an die Kanalisation keine Genehmigung: Erste Anwohner bekommen die Folgen des...

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Angst vor Strafen: Viele Wohnungs-Angebote verschwinden aus den Vermittlungsportalen. Haben...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |