Nach dem Wind kommt die Kälte nach Mallorca zurück

Die Sonne lässt sich nur kurz blicken, dann fallen wieder Regen und die Temperaturen

08.02.2017 | 10:49

Nach dem heftigen Sturm mit Orkanböen von bis zu 134 Stundenkilometern kehrt auf Mallorca für kurze Zeit die Sonne zurück.

Am Dienstag (7.2.) gibt es sogar ein paar warme Stunden mit Temperaturen von bis zu 19 Grad, wie der spanische Wetterdienst Aemet verspricht. Eine neue Kaltfront bereitet diesem Vergnügen spätestens am Mittwoch (8.2.) jedoch ein schnelles Ende.

Die Temperaturen rutschen auf 11 Grad ab. Es regnet und windet wieder. In den Bergen soll es auch schneien. Der Schnee bleibt aber nur ab 1.000 Meter liegen. Für die mallorquinische Küste hat Aemet eine Wetterwarnung wegen hoher Wellen ausgegeben. Am Mittwoch gilt Warnstufe Gelb am Donnerstag Warnstufe Orange.

Hintergrund: Das bedeuten die Warnstufen des Wetterdienstes /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Entwurf für Solarpark Santa Cirga.
Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Fall Cursach: Rechte Hand von Disco-König kann Kaution nicht aufbringen

Der Anwalt von Bartolomé Sbert bittet um Verringerung der auf 500.000 Euro festgelegten Kaution

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |