15. März 2018
15.03.2018

Belgier will für 18 Millionen ein Balearen-Inselchen vor Formentera kaufen

Das Parlament in Palma de Mallorca soll darüber debattieren, wie trotz Privatbesitz der Naturschutz auf s'Espalmador garantiert bleibt

15.03.2018 | 11:53
Was würden Sie mit solch einer Trauminsel machen?

Den Traum von der unbewohnten Insel im Mittelmeer, dicht bei Mallorca und Ibiza möchte sich anscheinend ein belgischer Unternehmer erfüllen. Für 18 Millionen Euro will er das Formentera vorgelagerte Inselchen s'Espalmador kaufen, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Donnerstag (15.3.) berichtet.

Eigentlich wollte der bisherige Eigentümer der Insel s'Espalmador, der Architekt Norman Cinnamon, das Eiland an die öffentliche Hand verkaufen. Dazu hätte die Balearen-Regierung allerdings ein Angebot machen müssen. Nach vergeblichen Versuchen, diesen Kauf über Zuschüsse durch Madrid finanzieren zu können, ließ Palma de Mallorca Ende Februar die Frist für das Vorkaufsrecht verstreichen.

Mit dem geplanten Verkauf an die Landesregierung wollte der Besitzer wohl auch den nötigen Schutz der praktisch unbebauten Insel garantieren, der durch den derzeit unkontrollierten Touristenansturm bedroht sei. Im August 2016 hatte eine von einer Yacht abgeschossene Leuchtrakete einen Brand auf der Insel ausgelöst.

Bereits jetzt gehört s'Espalmador zum auch wegen seiner spektakulären Strände bekannten Naturschutzgebiet Ses Salines. Die für die Insel Formentera im Balearen-Parlament sitzende Abgeordnete Sílvia Tur stellte eine Anfrage an die Landesregierung, ob sie plane, sich mit den potenziellen Käufern des Eilands zu treffen, um ihn über die einzuhaltenden Schutzmaßnahmen zu informieren.

S'Espalmador hat eine Fläche von rund zwei Quadratkilometern, ist rund 2,7 Kilometer lang und 1,3 Kilometer breit. Das Eiland ist der nördlichen Landzunge von Formentera vorgelagert. Anscheinend hatte die Familie Cinnamond s'Espalmador im Jahr 1932 für umgerechnet 42.500 Euro gekauft. Nun soll die unbewohnte Insel für rund 18 Millionen Euro den Besitzer wechseln. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |