Strand frei für Hunde im Südwesten von Mallorca

Die Badesaison für Vierbeiner in Andratx hat begonnen. Bis zum 31.3. dürfen Hasso und Lassie mit an die Strände der Gemeinde

01.11.2015 | 19:05
Badesaison für Vierbeiner: Vom 1.11. bis zum 31.3. sind Hunde an den Stränden von Andratx erlaubt.

Seit Sonntag (1.11.) sind alle Strände der Gemeinde Andratx im Südwesten von Mallorca für Hunde freigegeben. Die Badesaison für Vierbeiner endet am 31. März 2016. Das Rathaus teilte mit, auf diese Weise sein Engagement für Tiere zu zeigen. Andratx sei eine der wenigen Gemeinden auf Mallorca, in denen Hunde ohne Einschränkungen an der Küste erlaubt seien.

Das Rathaus weist gleichzeitig darauf hin, dass Hundebesitzer beim Strandspaziergang einige Auflagen beachten müssen und appliert an ein respektvolles Miteinander: Die Tiere müssen grundsätzlich angeleint sein. Besitzer, die den Kot ihrer Hunde nicht entfernen, werden mit einer Geldstrafe belangt und schließlich sei darauf zu achten, dass die Vierbeiner andere Strandbesucher nicht stören.

Weitere Badezonen für Hunde gibt es unter anderem am Strand von Alcanada in Alcúdia und in Palma de Mallorca. /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |