14. Dezember 2018
14.12.2018

Die Wettkämpfe des alten Griechenland auf Mallorca erleben

Das CaixaForum zeigt in Palma de Mallorca Werke aus dem British Museum

14.12.2018 | 10:07
Die Wettkämpfe des alten Griechenland auf Mallorca erleben

Ob Krieg oder Sport: Wettkämpfe waren bei den alten Griechen beliebt. Das CaixaForum in Palma de Mallorca zeigt seit Donnerstag (13.12.) eine Ausstellung mit Werken aus dem British Museum, die sich mit der Wettkampflust der Griechen auseinandersetzt.

Zu den Highlights der Ausstellung gehört eine der wenigen erhaltenen Bronzebüsten, die einen Ringer zeigt. Auf seiner Stirn ist sogar eine Narbe zu sehen, die früher mit Kupfer gefüllt war, um noch echter zu wirken. Diese Art Büsten wurden für besonders erfolgreiche Sportler aufgestellt, aber im Mittelalter größtenteils eingeschmolzen. Auch ist ein Stück der Verkleidung des antiken Grabmals des König Mausol zu sehen, das Grundlage für den Begriff Mausoleum war.

Insgesamt sind 160 Werke zu sehen. Die Ausstellung geht noch bis zum 31. März. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |