17. Mai 2012
17.05.2012

Mallorca erwartet Ansturm der Briten in diesem Sommer

Die Begeisterung hat vor allem finanzielle Gründe

12.01.2012 | 02:00

Britische Touristen werden in diesem Sommer wieder vermehrt auf die Balearen reisen. So prognostizieren britische Reiseveranstalter für Mallorca eine Zuwachsrate von 3 Prozent. Besonders freuen können sich demnach die Nachbarinseln: Für Menorca und Ibiza rechnen die Experten mit einem Buchungsanstieg von 9 Prozent.

Grund für die wieder aufflammende Begeisterung der Briten für die Balearen ist der für sie aktuell sehr günstige Wechselkurs. Derzeit ist ein Pfund 1,21 Euro wert, damit werden Reisen in die Euro-Zone billiger. Vor einem halben Jahr lag der Kurs noch bei 1,10 Euro, weshalb die Briten andere Urlaubsziele vorgezogen haben.

Laut dem Portal HomeAway.es schaffte es Palma im Jahr 2011 auf Platz zwei der beliebtesten Feriendestinationen der Briten, nur Málaga war noch populärer.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |