13. Dezember 2012
13.12.2012

Taschendieb-Veteran darf nicht in vier Buslinien

Virgilio J. M. ist seit 1972 in Palma aktiv, bestiehlt mit Vorliebe Urlauber und wurde bereits 60-mal festgenommen

15.12.2012 | 14:19

Ein Richter hat Palmas wohl bekanntesten Taschendieb Virgilio J. M. verboten, vier Autobuslinien der Stadt zu betreten. Dem 57-Jährigen wurde nach einer Mitteilung der Justiz vom Freitag (14.12.) desweiteren aufgetragen, sich vom Paseo Marítimo und der Playa de Palma fernzuhalten. Sollte sich der Mann nicht an das Verbot halten, muss er ins Gefängnis einrücken.

Der 57-Jährige bestahl während seiner Kriminellen-Karriere vor allem Urlauber und wurde seit 1972 bereits 60-mal festgenommen, zuletzt am 4. Dezember, nachdem er einem Touristen in Palma auf der Plaça Mercat eine Videokamera und 600 Euro entwendet hatte. Der bekam das Diebesgut schlussendlich zurück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |