27. November 2014
27.11.2014
40 Años

Frau rast bei Calvià mit Auto gegen Zapfsäule

Ein Sicherheitssystem verhinderte, dass Benzin aus den Tanks ausströmen konnte

30.11.2014 | 09:50
Blick auf die Unfallstelle

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Pkw am frühen Samstagmoegen (29.11.) gegen die Zapfsäule einer Tankstelle am Ortseingang von Calvià im Südwesten von Mallorca gerast. Sie wurde dabei nur leicht verletzt, ihr Auto jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Zapfsäule wurde bei dem Unfall aus der Verankerung gerissen, doch ein spezielles Sicherheitssystem verhinderte, dass große Mengen Benzin aus den unterirdischen Tanks ausströmen konnten.

Die betrunkene Frau war von der Fahrbahn der angrenzenden Straße, die Calvià mit Palmanova verbindet, abgekommen. Die nach dem Unfall herbeigeeilten Feuerwehrleute verhinderten, dass es zu einem Brand kam.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |