07. März 2018
07.03.2018
40 Años

Trotz Denkmalschutz: Palma erhält neues Boutique-Hotel

Im Sommer beginnt die Umgestaltung des gotischen Gebäudes neben der Tourismus-Schule im Carrer Sol

12.03.2018 | 09:36
Hier entsteht ein neues Boutique-Hotel.

Im Carrer Sol in der Innenstadt von Palma de Mallorca wird ein neues 4-Sterne-Boutique-Hotel entstehen. Das entschied am Dienstag (6.3.) die Altstadt-Kommission im Rathaus der Balearen-Hauptstadt, als sie nach kontrovers geführter Debatte einem entsprechenden Antrag des Unternehmens International Hospitality Projects zustimmte, an dem die mallorquinische Architekten-Gruppe CMV beteiligt ist.

Das Gebäude in der Hausnummer 1 der Altstadtgasse ist unter anderem wegen seiner gotischen Bauelemente denkmalgeschützt. Das Unternehmen kämpfte mehr als ein Jahr um die Genehmigung des Antrags, der unter strengen Auflagen genehmigt wird.

Das Hotel wird in dem Gebäude entstehen, das unmittelbar an die Tourismusschule (Escuela de Turismo) anschließt. Es entstehen 27 Zimmer mit Restaurant. Der Bau soll im Sommer beginnen und innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein.

Das Eröffnen immer neuer Boutique-Hotels ist auf Mallorca, und insbesondere in der Inselhauptstadt, nicht unumstritten. Viele Anwohner bedauern die schleichende Veränderung des Stadtbildes. Während traditionelle Geschäfte, Restaurants und Cafés schließen, öffnen immer mehr Luxushotels und Geschäfte, die internationalen Ketten angehören.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |