16. März 2018
16.03.2018
40 Años

20 Prozent mehr Flüge im Sommer auf dem Airport Mallorca

Die spanische Flughafenverwaltung hat die Planungen für den Sommerflugplan veröffentlicht - kräftiges Plus im deutschen Markt

22.03.2018 | 10:37
Flughafen Mallorca.

Auf Mallorca-Flügen werden laut dem neuen Sommerflugplan insgesamt 33,3 Millionen Plätze zu haben sein. Das sind 21,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie es in einer Pressemitteilung der Flughafenverwaltung Aena vom Freitag (16.3.) heißt. Der Sommerflugplan gilt vom 25. März bis zum 27. Oktober.

Die meisten angebotenen Sitzplätze auf den Mallorca-Flügen entfallen auf den deutschen Markt, die Zahl steigt um 38,9 Prozent auf 12,9 Millionen. Die Zahl dürfte sich jedoch angesichts der Änderungen infolge der Niki-Pleite noch ändern, heißt es bei Aena. Dahinter folgt der britische Markt mit 6 Millionen Plätzen, einem Plus von 2,5 Prozent. Auf dem dritten Platz liegt der spanische Markt mit 5,9 Millionen Sitzplätzen. Hier beläuft sich die Steigerung auf 12,8 Prozent.

Die Zahl der Flüge am Flughafen von Mallorca - Ankunft und Abflug eingerechnet - steigt im Sommerflugplan um 20,2 Prozent auf 188.500. Insgesamt würden 38 neue Flugstrecken ins Programm genommen, ihre Zahl steige auf 386. Im vergangenen Sommer hatte die Zahl der Flüge bereits um 11,3 Prozent zugenommen.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |