06. August 2018
06.08.2018

Playa de Palma: Urlauber werfen Tisch vom Balkon auf ein geparktes Auto

Die Polizei nimmt drei junge Niederländer als mutmaßliche Täter fest

06.08.2018 | 12:40

Wieder Randale am Ballermann. Die Ortspolizei von Palma de Mallorca hat drei 21-jährige Niederländer festgenommen. Die Urlauber stehen im dringenden Verdacht, einen Tisch vom Balkon ihres Hotelzimmers geworfen zu haben. Vier Stockwerke tiefer traf das Möbelstück zum Glück nur auf ein Autodach. Verletzt wurde niemand.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Freitag (3.8.). Die Polizei beschränkte sich zunächst darauf, die Personalien der mutmaßlichen Täter aufzunehmen, die vom Portier beobachtet worden waren. Als das Hotel jedoch entschied, die jungen Männer des Hauses zu verweisen, nahm die Polizei die 21-Jährigen fest, da sie nun keinen Wohnsitz mehr auf der Insel hatten und für den Gerichtstermin schwerer aufzufinden wären.

Die Besitzerin des Autos fand ihren Wagen am nächsten Morgen mit demoliertem Dach wieder. Eine Nachricht der Polizei informierte sie darüber, dass Randalierer einen Tisch darauf geworfen hatten und dass man sie festgenommen habe. Auf Facebook empörte sich die Autobesitzerin über das üble Betragen der Urlauber auf Mallorca.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |