11. Januar 2019
11.01.2019

Waschsalon an der Playa de Palma eingestürzt

Eine 44-jährige Mitarbeiterin in dem Salon wurde leicht verletzt und erlitt einen Nervenzusammenbruch

11.01.2019 | 07:44
Schlecht durchgeführte Bauarbeiten im Keller waren wohl für den Einsturz verantwortlich.

Beim Einsturz der Decke eines Waschsalons an der Playa de Palma auf Mallorca wurde am Donnerstag (10.1.) eine Frau leicht verletzt. Die 44-jährige Angestellte des Salons erlitt zudem einen Nervenzusammenbruch und wurde mit einem Krankenwagen in ein Gesundheitszentrum gebracht.

Der Unfall ereignete sich um 9.55 Uhr im Waschsalon in der Carretera Militar 230. Als ein Teil der Decke einbrach, fielen Teile auf den Kopf der Mitarbeiterin und verletzten sie leicht am Hals. Die Feuerwehr vermutet, dass mangelhaft durchgeführte Bauarbeiten im Keller des Gebäudes zum Einsturz eines Teils der Decke im Erdgeschoss führten. Erdgeschoss und erstes Obergeschoss wurden provisorisch abgestützt, um weitere Schäden zu verhindern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |