17. Juni 2019
17.06.2019
Mallorca Zeitung

17-Jährige nach Balkonsturz in Palmanova verletzt

Zu dem Sturz kam es in der Nacht auf Montag (17.6.)

17.06.2019 | 10:59
Zu dem Balkonsturz kam es gegen 5.30 Uhr in einem Hotel im Carrer Germans Pinzon.

Eine 17-Jährige ist in der Nacht auf Montag (17.6.) in Palmanova im Südwesten von Mallorca rund drei Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt.

Zu dem Balkonsturz kam es gegen 5.30 Uhr in einem Hotel im Carrer Germans Pinzon. Nach ersten Informationen handelt es sich bei dem Opfer um eine britische Urlauberin.

Rettungskräfte brachten die Jugendliche ins Landeskrankenhaus Son Espases nach Palma de Mallorca. Die Guardia Civil hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Zuletzt war ein britischer Urlauber am 7. Juli in den Tod gestürzt. /ff

Lesen Sie hier weiter: Warum stürzen so viele junge Leute auf Mallorca in den Tod?

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |