15. Januar 2020
15.01.2020

Das Wetter auf Mallorca zeigt sich nicht in Feierlaune

Der spanische Wetterdienst sagt zu Palmas Stadtfest Sant Sebastià graue Wolken und viel Regen vorher

15.01.2020 | 14:58

Die Sonne macht Urlaub, und das nicht auf Mallorca. Der spanische Wetterdienst Aemet hat regnerische Tage für die Insel prognostiziert. Es ist nicht auszuschließen, dass noch zeitnah Wetterwarnungen folgen.

In der restlichen Arbeitswoche bleibt das Wetter noch ganz angenehm. Der Donnerstag (16.1.) startet neblig. Am Vormittag kommt die Sonne heraus und hält sich den ganzen Tag am Himmel. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von inselweit 17 Grad.

Nachts wird es kalt, in den Bergen kann es zu leichtem Frost kommen. In Palma de Mallorca kühlt es auf 3 Grad ab, in Felanitx bleibt es bei 8 Grad mild.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Auch der Freitag wird noch recht schön. Zum Sonnenschein gesellt sich jedoch schon die ein oder andere Wolke. Tagsüber bleiben die Temperaturen konstant, nachts soll es im Vergleich zum Vortag wärmer werden.

Mit dem Wochenende startet das schlechte Wetter. Am Samstag liegt die Regenwahrscheinlichkeit nur bei 50 Prozent. Sonntag und Montag, quasi pünktlich zu Palmas Stadtfest Sant Sebastià, bei 100 Prozent. Da die Schneefallgrenze auf 900 Meter sinken soll, ist Schnee in den Bergen recht wahrscheinlich. Die Tagestemperaturen sinken spürbar. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |