25. November 2018
25.11.2018

Real Mallorca springt wieder auf einen Play-off-Platz

Der Zweitligist hat am Sonntag Numancia besiegt

25.11.2018 | 14:18
Lago Júnior im roten Trikot war mal wieder einer der besten Spieler für Real Mallorca.

Real Mallorca hat am Sonntag (25.11.) das Heimspiel gegen Numancia mit 1:0 gewonnen. Durch den Sieg springt der Zweitligist in der Tabelle wieder auf einen Play-off-Platz.

Die Mallorquiner mussten das Spiel ohne Salva Sevilla bestreiten. Nachdem der Andalusier in der Vorwoche den Ball in eine für Männer besonders empfindliche Stelle bekommen hatte, konnte er gegen Numancia immer noch nicht wieder spielen. Sein Fehlen merkte man zu Beginn nicht. Der mal wieder stark aufspielende Lago Júnior dribbelte sich auf der linken Seite durch und Angreifer Aridai Cabrera grätschte seine Flanke nach sieben Minuten ins Tor.

In der Folge wurde Numancia zunehmend stärker, bot Mallorca aber auch reichlich Platz zum kontern.

Mehr schlecht als recht wurschtelte Real Mallorca den Sieg über die Zeit und hatte Glück, dass der Schiedsrichter in einer kniffligen Situation nicht auf Elfmeter für Numancia entschied.

Die Mallorquiner stehen nun auf dem sechsten Platz. Auswärts geht es am Sonntag (2.12.) in Reus weiter. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |