16. November 2020
16.11.2020
Mallorca Zeitung

Mallorca-Dorfclub empfängt auf der Insel Atlético Madrid

Der Verein von Sant Llorenç hatte schwer nach der Flutkatastrophe zu kämpfen. Nun beschert ihr die Losfee im spanischen Pokal das ganz große Duell

16.11.2020 | 16:44
Die Spieler verfolgten live die Auslosung.

Diese Geschichte könnte aus einer Telenovela stammen. Ein kleiner Dorfclub auf Mallorca darf sich mit einem der besten Fußballteams der Welt messen. Das hat sich der Verein mehr als verdient.

Zwei Jahre ist es her, als sich weltweit die mediale Aufmerksamkeit auf Sant Llorenç richtete. Eines der Opfer der Flutkatastrophe damals war auch der örtliche Fußballverein. Der Platz musste komplett neu errichtet werden.

Nach Jahren im fußballerischen Niemandsland hat der Club in der Vorsaison den Aufstieg in die vierte Liga geschafft. Es ist nicht die einzige gute Nachricht. Denn das Team hat sich erstmals für die Hauptrunde der Copa del Rey qualifiziert. In der Auslosung am Montag (16.11.) hat der Viertligist niemand anderes als Atlético Madrid zugelost bekommen. Angesichts dessen, dass Real Madrid und der FC Barcelona erst später ins Turnier einsteigen, ist es das bestmögliche Spiel für die Mallorquiner.

Das Spiel wird am 16. Dezember in Sant Llorenç ausgetragen. Zuschauer sind wohl dann leider keine erlaubt. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |