14. Oktober 2016
14.10.2016
40 Años

Auf einen Klick: alles über Busse, Taxis und Radwege in Palma

MobiPalma: Die Stadt hat Infos zum öffentlichen Nahverkehr auf einer neuen Website gebündelt

14.10.2016 | 18:00
Leihfarräder.

Alle Informationen rund um den öffentlichen Nahverkehr in Palma gibt es jetzt gebündelt auf einer neuen Website. Mit dem Service MobiPalma, der schon bisher als App auf dem Handy installiert werden konnte, will die Stadtverwaltung die nachhaltige Mobilität im öffentlichen Raum fördern, wie es in einer Pressemitteilung vom Freitag (14.10.) heißt. 

In den Rubriken auf der zweisprachigen Seite (Katalanisch und Spanisch) finden sich konkrete Informationen zu Taxi- oder Busangeboten, Radwegen und dem Fahrradverleih von BiciPalma, des weiteren Mallorca-Nachrichten zum Thema nachhaltige Mobilität und Antragsformulare zum Download, etwa für Anwohnerplaketten.

Alles rund um die Themen Fahrrad, Taxi, Bus und verkehrsberuhigte Zonen (ACIRE) ist in der Rubrik Mobilität zu finden. Hier gibt es übersichtliche Karten zu Radwegenetzen oder Bushaltestellen im Stadtbereich von Palma. Die Website informiert zudem über die Möglichkeit, sein Fahrrad für den Fall eines Diebstahls registrieren zu lassen. Auch die Haltestellen und Tarife der Pferdekutschen sind enthalten.  /dk

Externer Link: die neue Website

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |