Richterin ordnet Festnahme von Ruiz Mateos an

Der Unternehmer hatte einen Fußbruch vorgetäuscht, um nicht vor Gericht erscheinen zu müssen

02-08-2012  

Eine Richterin in Palma de Mallorca hat am Mittwoch (1.8.) die Festnahme des bekannten spanischen Unternehmers José María Ruiz Mateos angeordnet. Dem in Madrid lebenden Milliardär wurde von einem Gerichtsmediziner nachgewiesen, sich vor einigen Tagen den Bruch eines Fußes ausgedacht zu haben, um nicht zu einer Vorladung in Palma reisen zu müssen. Ruiz Mateos entgegnete, dass sich die Richterin lächerlich mache. Er habe keine Angst, ins Gefängnis gehen zu müssen. Die Richterin dagegen will sichergehen, dass der Unternehmer am 23. August auf der Insel vor Gericht erscheint.

Konkret geht es auf Mallorca um einen mutmaßlichen Betrug in der Größenordnung von 13,9 Millionen Euro bei einem Hotel-Geschäft von Ruiz-Mateos' Unternehmen auf Mallorca.

Im vergangenen Jahr war herausgekommen, dass Ruiz Mateos' Unternehmen "Nueva Rumasa" über 700 Millionen Euro Schulden bei Investoren, Banken und Privatleuten angehäuft hatte. Viele davon erwarben Schuldscheine, für die die Firma 8 Prozent Zinsen versprochen hatte. Auch die spanische Sozialversicherung verlangt von Ruiz Mateos Rückstände von zunächst 45 Millionen Euro aus den Arbeitgeberanteilen von Renten- und Krankenversicherungen.



Livecams auf Mallorca

Livecams auf Mallorca

Welcher Live-Blick darf es sein?

Playa de Muro, Son Serra de Marina, Bucht von Palma - machen Sie sich mit unseren zwölf Livecams selbst ein Bild!

 

Leser-Fotos

Leser-Fotos - ein Stück Mallorca teilen

Teilen Sie ein Stück Mallorca!

Hier können Sie Ihre Fotos ohne Registrierung direkt auf die MZ-Website hochladen und mit anderen Lesern teilen. Direktzugriff zu zehn Themen-Ordnern

 

Mallorca für Anfänger

Mallorca für Anfänger

Die wichtigsten Fragen im Überblick

Höchster Berg, Größe, Sprache, Wappen, Einwohner, Hauptstadt, Regionen: Durchblick für alle Insel-Neulinge

 

Ferienvermietung auf Mallorca

Ferienvermietung auf Mallorca - was erlaubt ist

Was ist erlaubt? Fragen und Antworten

Dürfen Apartments an Urlauber vermietet werden? Was hat es mit dem Moratorium auf sich? Welche Strafen drohen?

 

Touristensteuer auf Mallorca

Touristensteuer auf Mallorca

Zehn Fragen, zehn Antworten

Welcher Urlauber muss wann wieviel zahlen? Und wohin fließt das Geld?

 

Die MZ per Whatsapp aufs Handy

MZ per Whatsapp aufs Handy

Abonnieren Sie die News-Alerts!

Sie erhalten kostenlos und bis zu zweimal täglich eine Zusammenfassung von News und Tipps über Mallorca.

 

Immobilien auf Mallorca

Immobilien auf Mallorca

Googeln Sie Ihre Finca!

Die Mallorca Zeitung verbindet in einem neuen Ressort geballtes Wissen mit modernster Internet-Technik

 

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 


  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe
Diari de Girona | Diario de Ibiza | Diario de Mallorca | Empordà | Faro de Vigo | Información | La Opinión A Coruña | La Opinión de Granada | La Opinión de Málaga | La Opinión de Murcia | La Opinión de Tenerife | La Opinión de Zamora | La Provincia | La Nueva España | Levante-EMV | Regió 7 | Superdeporte | The Adelaide Review | 97.7 La Radio | Blog Mis-Recetas | Euroresidentes | Lotería de Navidad | Oscars | Premios Goya