01. April 2019
01.04.2019
Mallorca Zeitung

Republik siegt über Monarchie in Valldemossa

An der symbolischen Abstimmung am Sonntag (31.3.) beteiligten sich 123 Personen

01.04.2019 | 10:17
Abstimmung am Sonntag (31.3.).

Ginge es nach den Bewohnern von Valldemossa auf Mallorca, die am Sonntag (31.3.) an einer symbolischen Abstimmung teilgenommen haben, würde in Spanien die Monarchie abgeschafft: 97 der 123 Teilnehmer stimmten für die Republik, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Valldemossa hat rund 2.000 gemeldete Einwohner. 

Die Urne war auf dem Wochenmarkt aufgestellt worden, ab 14 Uhr wurde ausgezählt. Initiator war die Wählerliste "La Valldemossa que volem". Zuvor hatte das balearische Wahlamt die Abstimmung für zulässig erklärt. In mehreren Gemeinden der Insel waren solche Bürgerbefragungen beantragt worden.

Mit der Abstimmung wolle man eine Debatte in Spanien über die Staatsform beleben, erklärten die Initiatoren. Bislang finde diese nur im Geheimen statt. Weitere Abstimmung sollen nun auf Initiative der Vereinigung Obra Cultural Balear (OCB) in den meisten Gemeinden auf Mallorca stattfinden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |